Was ist möglich ? Botulinumtoxin Filler-Therapie Skinaffairs Behandlung Kontakt

Poly-L-Milchsäure

Wirkprinzip

Poly-L-Milchsäure zählt wie die anderen Filler zu den natürlichen Fillern.
Die Wirkung des von uns verwendeten Präparates beruht auf einem sofortigen Volumeneffekt ,indem die Falte durch das injizierte Volumen der Lösung aufgepolstert wird.
Einige Tage später, hat der Körper die wässrigen Bestandteile der Lösung abgebaut, die Faltentiefe nimmt wieder etwas zu.
In der zweiten Phase kommt es dann es zu einem natürlichen und weichen Aufbau des Bindegewebes. Nach 6-8 Wochen ist eine deutliche Verbesserung zu sehen.
Der Effekt hält bis zu zwei Jahre an.

Behandlungsmöglichkeiten

Therapieablauf

Das Medikament wird mit einer feinen Nadel in die tiefe Dermis injiziert.
Nach 6-8 Wochen erfolgt die Beurteilung ob weitere Behandlungen notwendig sind - gewöhnlich wird eine zweite Behandlung notwendig sein